waehring.naturfreunde.at

Neujahrswanderung zum Milleniumskreuz

Mittwoch, 1. Jänner 2020
Loading

Strammen Burschen und Dirndeln, wie es die Währinger Naturfreunde eben sind, macht es nichts aus, nach einer anstrengenden Silvesternacht zu einem Wienerwaldausflug zu eilen. Vom Bahnhof Maria Anzbach gewinnen wir rasch an Höhe, auf gut Deutsch, es geht eher steil hinan; leider liegt das für den Neujahrsschmaus vorgesehene Milleniumskreuz samt Bänken und Tischen im Schatten. Tut aber nichts, die Zufahrt zu einem Gestüt am Gipfel des Kohlreithberges wird von der Sonne gewärmt. Dort machen wir uns ans Kekserl gustieren und vertilgen, sowie heißen Tee und anderes trinken. Götzwiesen, eine ruhige Enklave zwischen Westbahn und Westautobahn, durchschreiten wir flott und bummeln dann über einen sacht verlaufenden Weg zum Bahnhof Maria Anzbach zurück.

Fritz Weinke

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Ortsgruppe Währing
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche