waehring.naturfreunde.at

Währinger Naturfreunde Gstanzl

  von Manfred Fasching 
 

 

"Vorab ein großes Dankeschön an alle die sich ohne ihr Wissen für den Text zur Verfügung gestellt haben.
...und wie schon ein großer Zeichner gesagt hat: ‚Karikieren kann man nur Menschen die Persönlichkeiten sind’... "  

 

Die Nase uns’res Obmanns, die ist urkundlich erwähnt –
An die Riecher großer Männer der Geschichte angelehnt.
Als Routenschnüffler weiß der Fritz den rechten Weg zu gehn’ -
Auf Rennfeld oder Hochlantsch, die Markierungen zu sehn’. 

 

Durch die Verstopfung seines Riechers, die ihn hin und wieder quält - 
Da darfst net böse sein, wenn er den rechten Pfad einmal verfehlt.
Da kann es schon passier’n, dass man am Weg ein paar verliert – 
Am Anfang war’n wir fünfzehn, und am Schluss war’n wir zu viert. 

 

Ohne Helga wäre es für Fritz, nur der halbe Spaß –
Denn vor allem beim Radfahr’n gibt die Dame ornd’lich Gas.
Drum ält’re Herren aufgepasst, nehmet euch in Acht –
Denn die Helga nimmt euch ins Visier bis es ornd’lich kracht. 

 

Das Radfahr’n ist Gertrudes Sport, da lebt sie richtig auf, -
Doch wenn der Fritz die Radfahrrouten plant, geht’s oft den Berg hinauf.
Die Volksweisheit die sagt es schon: "Wer sein Fahrzeug liebt..." - 
Ihr Fahrrad, ja das liebt sie sehr – die Gertrude schiebt.

 

Die Währinger Naturfreunde, die sind ein bunter Zoo -
Und ein Ottakringer Urviech ist der Robert sowieso.
Sein schwarzgebrannter Punsch zum Neujahrstag, das ist kein Schmäh -
Der haut uns jedes Jahr, mit einem Grunzer in den Schnee.

 

Der Sepp der hat’s zuerst gesagt: "Laufen ist gesund" -
Ob Regen oder Schnee, wir laufen uns die Sohlen wund.
Die Renate hat z’erst nicht geglaubt, und hätte fast verzagt -
Jetzt läuft sie allen um die Ohr’n - Pokale werd’n gejagt.

 

Die Konditorei, die gibt es nicht, die der Sepp vergisst –
Mich wundert nur, dass er so schlank bleibt, wenn er ständig frisst.
‚Essen’ und ‚Naturfreunde’ das ist so eine G’schicht -
Auf Fotos man die Wandersleut’ ständig dabei sicht.

 

Die Britta ist die Schönste hier in unserem Verbund –
Ist immer bestens durchgestylt, beauty und gesund.
Jeden Morgen Dauersport: 4 Stunden wird frisiert –
Vor dem Bad in Cesenatico Maria rebelliert. 

 

Die Eva reißt uns alle mit, schreit ständig ungeniert –
Und eines Tages hat sie sich ins Krankenhaus verirrt.
Die Hax’n hätten’s stutzen soll’n, doch etwas lief verkehrt –
Tatsächlich hab’ns den Mund ihr g’stopft – ...oder war’s jetzt umgekehrt?

 

 

"Kommt zu den Naturfreunden!", dass ist mein Tipp -

Auch wenn das Chaos euch zu Leibe rückt, werdet’s sicher fit.

Die Naturfreude das hört ihr ja, die treiben’s kunterbunt –

Aber liebe Leute eins ist g’wiss: Lachen ist gesund!

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Ortsgruppe Währing
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche