waehring.naturfreunde.at

Dampfross & Drahtesel - Radweg

Sonntag, 11. Oktober 2020
Loading

Nach dem Eintreffen aller RadfahrerInnen beim Bahnhof Wien Heiligenstadt fuhren wir bei Sonnenschein den kürzesten Weg zum Dampfross & Drahtesel-Radweg nach Stammersdorf. Hier erwartete uns die einzige Steigung der Radtour - auf den Rendezvousberg - sie war bei der Stadtgrenze gleich wieder zu Ende. Auf dem asphaltierten Themenradweg, vorbei an ehemaligen Bahn-Signalanlagen, an Weingärten und an Feldern soweit das Auge reicht, kamen wir nach Großengersdorf, wo wir auf einem Radparkplatz eine Pause einlegten. Da es weit und breit nicht nach dem angesagten Regen ausschaute, radelten wir bis zum Bahnhof Obersdorf (Bahnverbindung nach Wien), den wir links liegen ließen, und weiter nach Bockfließ, wo wir zu Mittag ankamen. Nach einer Stärkung und der Verkostung des Sturms bei einem Heurigenwirt ging es weiter auf unbefestigten Gemeindewegen, vorbei an kleinen Bohrtürmen, Pumpanlagen und durch Föhrenwälder bis Deutsch Wagram. Der Marchfeldkanal-Radweg war unsere letzte Etappe, sie endete in Stammersdorf. Vor dem Tourenziel Donauinsel kehrten noch einige TeilnehmerInnen bei einem Heurigen in Jedlersdorf ein und feierten den Abschluss.

Gesamtkilometer: 63, Fahrzeit: 4 Std. 30 Min.

Otto Heinl

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Ortsgruppe Währing
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche