waehring.naturfreunde.at

Rundwanderweg von Wilhelmsburg auf die Rudolfshöhe

Sonntag, 17. Februar 2019
Loading

Nachdem sich alle TeilnehmerInnen beim Bhf. Kreisbach versammelt hatten, machte der Leiter den Vorschlag, die Richtung der ausgeschriebenen Route zu ändern: es schlug vor, statt auf der bewaldeten Nordseite zur Rudolfshöhe aufzusteigen, zuerst den Weg über den abwechslungsreichen, südseitig ausgerichteten und unbewaldeten Kamm zu nehmen, wo man das sonnige Wetter noch besser genießen könne. Da der Vorschlag angenommen wurde, fuhren alle mit den Pkw‘s zum 2 km entfernten Schloss Kreisbach, dem Ausgangspunkt unserer Wanderung. Auf Güterwegen erreichten wir bald die Anhöhe mit den Gehöften „Stoiberlehen“ bzw. „Holz“, wo der Leiter die Gruppe vor einem riesigen Misthaufen für die Währinger Homepages fotografieren wollte, was aber empört abgelehnt wurde. Die Aufnahme wurde später bei einem Stadel in der Sonne nachgeholt. Über offene Wiesenflächen mit stetigem Wechsel von schönen Ausblicken auf die Berge des Traisen- und Gölsentales bis zum Ötscher hin erreichten wir das Haberegg. Ab dort mussten wir zum Teil über größere Schneefelder stapfen. Nach 4 ½ Stunden Gehzeit erreichten wir die Ochsenburger NF-Hütte. Aufgrund des Schönwetters waren natürlich auch viele andere Wanderer unterwegs und die Hütte mit der großen Terrasse war überfüllt. Da der Leiter aber eine Anmeldung für unsere Gruppe vorgenommen hatte, waren für uns zumindest Tische reserviert. Nur die Wartezeit auf die Speisen war etwas länger. Die Mittagspause dehnte sich dadurch auch mehr als geplant aus, deshalb verließen die BahnfahrerInnen schon früher die Hütte und stiegen auf einen einfachen markierten Weg zum Bahnhof Kreisbach ab. Die Auto- und Mit-Fahrer, die ja nicht an einen Fahrplan gebunden waren, gingen etwas später über eine Forststraße zu ihren Pkw‘s beim Schloss Kreisbach retour, wo eine schöne 5 ½- stündige Wanderung zu Ende ging.

Otto Heinl

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Ortsgruppe Währing
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche