waehring.naturfreunde.at

Kampalpe

Sonntag, 7. Juli 2019
Loading

Vom Semmering beim Hotel Panhans vorbei folgten wir der blauen Markierung bis zum Pinkenkogel. Dann ging es am Höhenrücken entlang bis zur Kampalpe. Der Weg führte uns auf weichem Waldboden bergan, bergab und wieder bergan. Am letzten Stück begann es leicht zu nieseln. Unsere Mittagspause machten wir im Schutz eines hohen Nadelbaumes, bevor wir den sehr steilen Abstieg nach Spital am Semmering gingen. Einige erklommen noch die Höhenmeter zum Gipfelkreuz der Kampalpe. Anfangs hatten wir noch eine herrliche Sicht auf den Schneeberg und auf die Rax und auf der Südseite zum Stuhleck. Früher als erwartet erreichten wir den Zug zurück nach Wien.

Maria Bachmann

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Ortsgruppe Währing
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche