waehring.naturfreunde.at

Bartberg – Brentenmais

Donnerstag, 24. Oktober 2019

Sachen gibt’s im Wienerwald: Markierungen, zuerst auf einem Waldweg mit Beleuchtung, dann nahtlos in einen Dschungelpfad übergehend. Vom Tabor konnten wir einen wunderschönen Ausblick auf den nördlichen Wienerwald genießen, hinunter in den Ort ging‘s recht flott, die Hungrigen haben sofort das „Drei-Mäderlhaus“ angesteuert, die etwas Enthaltsameren besuchten vorher noch die nette Josefsklause. Am Rückweg über Brentenmais galt es, einige Kilometer auf einer wenig befahrenen Straße zu wandern, dafür durften wir Bauwerke der 2. Wiener Hochquellenwasserleitung bewundern: Düker, Einstiegstürme und ein Aquädukt, das oberhalb von der Westautobahn gekreuzt wird.

Fritz Weinke

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Ortsgruppe Währing
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche