waehring.naturfreunde.at

6. Etappe Jakobsweg Weinviertel

Sonntag, 10. November 2019

Absdorf - Wagram - Grafenegg

Loading

Gestartet wurde die 6. Etappe des Jakobsweges Weinviertel beim Bahnhof in Absdorf und kurz darauf erreichten wir auch schon wieder den markierten Jakobsweg Weinviertel. Das etwas trübe Herbstwetter wurde durch die rosaroten Pfarrerkapperl am Wegesrand, die roten, mit Eis überzogenen „vergessenen“ Weintrauben und die Berberitzen etwas aufgehellt. Ein kurzer Aufstieg führte uns zu einer Aussichtsplattform, wo wir die herbstliche Morgenstimmung bewunderten. Der Jakobsweg führte uns weiter durch die Absberger Kellergasse nach Königsbrunn am Wagram. Nach einem kurzen Besuch in der Kirche verließen wir den Ort durch die liebevoll renovierte Kellergasse und erreichten, vorbei an Lösswänden, Unterstockstall. In der Zwischenzeit zeigte sich auch kurz die Sonne und pünktlich zu Mittag waren wir in unserem Gasthaus in Kirchberg am Wagram. Da wir angemeldet waren, wurden wir rasch verköstigt und gestärkt wanderten wir weiter zu unserem Etappenziel nach Wagram- Grafenegg. Eine Pause gab es noch bei der Kirche in Fels am Wagram, wo sich auch zwei Wanderinnen für die vorzeitige Heimfahrt entschieden. Kurz vor Wagram am Wagram wurde die Landschaft von der Abendsonne beleuchtet und bei einem wunderbaren Sonnenuntergang erreichten wir die Bahnstation Wagram-Grafenegg.

Judith Zeinlinger

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Ortsgruppe Währing
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche