waehring.naturfreunde.at

Naturführung in Drösing

Sonntag, 25. November 2018
Loading

Unsere Wanderung begannen wir am Bahnhof in Drösing mit Naturführer Michael, der uns auf geschichtlichen Spuren durch den Ort und weiter in die wunderschöne Aulandschaft führte. Hier wurden wir durch das geschulte Auge von Michael auf die verschiedensten Vogelarten aufmerksam gemacht. Ein kurzer Abstecher vom Weg führte uns zur „Wasserburg“, welche  Zeugnis dafür ist, dass hier einmal Ur-Drösing war und weiter zu einem Fuchs- bzw. Dachsbau.  Die Aulandschaft bot neben ihren geschichtlichen Spuren, der vielfältigen Fauna und Flora auch viele interessante Biberspuren. Bei einem „angenagten“ Baum erfuhren wir viel Interessantes über das Leben und die Arbeit der Biber. Nach ca. drei Stunden endete unsere ausführliche und lehrreiche Wanderung im Gasthaus in Drösing, wo wir uns auch von Michael verabschiedeten. Der Rückweg führte uns „In den Sandbergen“ bei Drösing, eine offene Sandfläche, umgeben von Kiefernwald und weiter bis zum Bahnhof Jedenspeigen, wo wir mit dem nächsten Zug nach Wien zurückfuhren.

Judith Zeinlinger

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Ortsgruppe Währing
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche