waehring.naturfreunde.at

Hohenstein

Samstag, 9. Juni 2018
Loading

Von Schrambach folgten wir der Asphaltstraße zum Niedernhof. Zum Glück sah uns der Hüttenwirt rechtzeitig und sagte uns, dass der Engleitengraben  wegen Holzschlägerarbeiten gesperrt ist. Somit bogen wir nach Süden ab und stiegen den schweißtreibenden Ratzenecksteig bis zum „Himmel“ hinauf. Der Ausblick über die Alm bis zum Hohenstein war wunderschön. Lindenblütenduft begleitete uns über die bunten Wiesen. Unterhalb der Roten Mauer und am Hochkogel vorbei, erreichten wir den Engleitensattel. Nach einer kurzen Pause führte uns ein schattiger Waldweg zum Hohenstein. Ein pfeifender Steinbock kreuzte unseren Weg vor der Hütte. In der Sonne sitzend, stärkten wir uns beim Mittagessen. Wir nahmen den gleichen Weg zurück und erreichten nach schnellem Abstieg den Bahnhof.

Maria Bachmann

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Ortsgruppe Währing
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche