waehring.naturfreunde.at

Drei Berge und ein Tabor

Sonntag, 25. März 2018
Loading

Trotz Sonnenschein am Morgen pfiff uns noch eisiger Wind beim Treffpunkt in Hochrotherd um die Ohren. Nach einer kurzen Begrüßungsrunde begann auch gleich der Aufstieg zu den Drei Bergen. Neben den Schneeresten am Weg entdeckten wir in einer Lacke bereits Froschlaich, Leberblümchen und Primeln. In Wolfsgraben kehrten wir beim Gasthaus zum klanen Lausbuam ein, wo wir bereits vom freundlichen Team erwartet wurden. Bei netter Atmosphäre und mit schmackhafter Hausmannskost verbrachten wir eine gemütliche Mittagspause. Der Rückweg führte uns über den Tabor zum Engelkreuz und weiter über den sumpfigen Sattelberg nach Pressbaum zum Bahnhof.

Judith Zeinlinger

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Ortsgruppe Währing
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche