waehring.naturfreunde.at

Radtour zur Marillenblüte in die Wachau

Samstag, 29.April 2017

Loading

Bei sonnigen, aber kühlen Frühlingswetter, ging es ab Bahnhof Krems/Donau, am rechten Donauufer Richtung Rossatz. Bei einem kurzen Halt bewunderten wir den Kirchturm und die Ruine von Dürnstein am gegenüberliegenden Ufer. Da die Marillenblüte leider schon vorbei war, genossen wir daher den Anblick der blühenden Apfelbäume am Wegesrand. Vorbei an St. Lorenz erreichten wir die Fähre in Mitterarnsdorf, wo wir nach Spitz übersetzten und pünktlich zur Mittagszeit im Gh Spitzerl einkehrten. Anschließend radelten wir, bei kurzen Regenschauern, am linken Donauufer weiter nach Dürnstein. Nachdem wir uns, aufgrund der vielen Touristen, durch die Fußgängerzone (schiebend) geschlängelt hatten, besuchten wir zum Abschluss, nach einer gemütlichen Radtour von ca. 40 Km und 300 m Schifffahrt noch einen Heurigen in Unterloiben kurz vor Krems.

Otto Heinl

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Ortsgruppe Währing
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche