waehring.naturfreunde.at

Öhler und Schober

Sonntag, 7.Mai 2017
Loading

Ausgangspunkt unserer Wanderung war der Halterbachhof im Oberen Sierningbachtal bei Puchberg/Schneeberg. Entlang der blauen Markierung einer Forststraße, an einer INFO-Tafel des Öhlerschutzhauses mit lustigem Spruch vorbei, ging es bequem zur Hütte.

Nach einen kurzen Besuch begann unsere „richtige“ Wanderung. Auf einem Steig am felsigen Öhler erreichten wir das Gipfelkreuz mit dem Buch des Schobers. Eine Eintragung, mit Etikette der NF-Währing, wurde getätigt. Da es z.T. noch nebelig war, konnten wir diesmal leider keine Aussicht genießen. Ein steiler Abstieg führte uns anschließend zur Schoberkapelle und über einen Sattel erreichten wir das GH Mamauwiese, wo wir die Mittagsrast verbrachten. Sonnenschein begleitete uns beim Retourweg entlang des Sierningbaches zum Ausgangspunkt, den wir nach 5½ Stunden Gesamtwanderzeit erreichten.

Otto Heinl

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Ortsgruppe Währing
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche