waehring.naturfreunde.at

Gemütliche Wanderung zum Donau-Altarm

Sonntag, 5.März 2017
Loading

14 TeilnehmerInnen haben sich heute zur gemütlichen Wanderung entlang des Donau Altarms am Bahnhof Zeiselmauer-Königstetten getroffen. Vorbei an den Resten der römischen Ausgrabungen in Zeiselmauer wanderten wir entlang des Hauptgrabens in die Donau Au. Hier bewunderten wir auch schon die ersten Schneeglöckchen, und beim Fischteich in der Au sahen wir das Ergebnis der fleißigen Biber: eine gefällte Birke lag wie ein „gespitzter Bleistift“ am Boden. Weiter wanderten wir auf breiten Forstwegen, stellenweis etwas sumpfig, durch die Au und erreichten den Treppelweg entlang der Donau. Diese querten wir und wanderten ab nun entlang des Donaualtarmes bis zum Kraftwerk Greifenstein. In der Zwischenzeit hat es schon bereits leicht zu tröpfeln begonnen und an der Spitze des Donaualtarms begann es dann richtig zu regnen. Noch rasch ein Gruppenfoto und schnellen Schrittes marschierten wir zurück nach Greifenstein-Altenberg. Im Gasthaus „Brauner Bär“ ließen wir den Nachmittag bei sehr gutem Essen und einem Gläschen Wein fröhlich ausklingen.

Judith Zeinlinger

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Ortsgruppe Währing
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche