waehring.naturfreunde.at

Lachalm

Sonntag,10. Juli 2016
Loading

Diesmal führte unsere Wanderung in den Naturpark Mürzer Oberland zur ruhig gelegenen Lachalm. Von Krampen aus folgten wir einer Forststraße bis kurz vorm Jagdhaus beim Eisernen Törl. Durch die vielen blühenden Blumen am Wegesrand war der Weg sehr abwechslungsreich. Auf einem Waldweg erreichten wir die blühende Schnittlerwiese, hier gab es nochmals eine Rastpause. Über den Blühboden wanderten wir zur Hoitahütte auf der Lachalm. Hier wurden wir mit Speis und Trank bestens versorgt. Der Rückweg führte am Anfang über das Almgelände und später steil bergab zur Forststraße. Der Übergang zur neu angelegten Forststraße war für einige etwas anspruchsvoll. Weiter wanderten wir über die Forststraße und einen Wiesenweg zur Falkensteinalm. Da die Zeit drängte, verzichteten wir hier auf eine Pause. Über die Almwiese erreichten wir ein Kreuz und über einen schmalen Steig durch den Wald waren wir wieder auf der Forststraße, welche wir schon vom Aufstieg her kannten. Auf dieser marschierten wir wieder zurück nach Krampen. Es war für viele eine schöne Wanderung in einem unbekannten Gebiet.

Kurt Tisch

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Ortsgruppe Währing
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche