waehring.naturfreunde.at

Von Penzing nach Grinzing

Samstag, 5.Juli 2014
Loading

Von unserem Treffpunkt beim Gasthaus Grüner Jäger wanderten wir durch den Wald immer leicht bergauf zur Mostalm und weiter zur Franz-Karl-Fernsicht. Bei einer Trinkpause wurden wir von Emma B. mit frischen, selbstgebackenen Schaumrollen verwöhnt. Vorbei bei der Sophienalpe querten wir beim Roten Kreuz die Höhenstrasse und folgten dem WWW 444 bis zum Hameau. Da es in der Zwischenzeit leicht zu regnen begonnen hat, nützten wir das Hameau als Unterstand mit einer kurzen Pause. Unser nächsten Ziel was das Häuserl am Roan, wo wir auf der Terrasse unsere Mittagspause genossen. Gestärkt wanderten wir vorbei am Grüß-di-a-Gott-Wirt bevor der Anstieg auf den Hermannskogel begann. Da die Habsburgwarte geöffnet war, wurde die Pause von einigen genutzt, um den Blick auf Wien von der Warte zu genießen.

Für den Abstieg von der Habsburgwarte wählte ich die gemütliche Variante – die knieschonende „Waldautobahn“ - und erreichten so die Jägerwiese. Über die Kreuzeiche, vorbei beim Häuserl am Himmel und dem wunderschönen Paula Wessely Weg wanderten wir nach Grinzing. Da wir heute bei so vielen Gasthäusern vorbeigegangen sind, kehrten wir noch beim Heurigen in Grinzing ein, und ließen so die nette Wanderung ausklingen.

Judith Zeinlinger

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Ortsgruppe Währing
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche