waehring.naturfreunde.at

Speckbacher Hütte

Sonntag, 18. Mai 2014
Loading

Am Vortag: Der Blick  auf das Bild der Webcam am Waxriegelhaus irritierte - alles so hell, fast weiß, ein Sonnenreflex? Anruf im Waxriegelhaus: Siebenbrunnenwiese unter 30cm Schnee,  geplanter Raxsteig nicht begehbar. - Die Konsequenzen ziehend startete ein kleines, aber wetterfest adjustiertes Grüppchen vom Bahnhof Payerbach-Reichenau über die Stojerhöhe zur Speckbacherhütte.  Ein Gruppenbild mit weiß-violett blühendem Rhododendron bestätigt allgemeines Wohlbefinden, auch das des Rhododendron, sonst hätte er hier nicht 105 Jahre ausgehalten und sich in dieser Zeit auf angebliche 131 m² verbreitert. Der Rückweg erfolgte über den schönen Kreuzberg-Kamm,  vorbei an dem Ende der 20er Jahre erbauten Alpenhof von Adolf Loos und über einen anfangs verwachsenen Steig hinunter nach Payerbach, mit punktgenauer Landung in der Konditorei Alber. Die Alternative ein Glücksfall.

Walter Kissling

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Ortsgruppe Währing
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche