waehring.naturfreunde.at

Runde im westlichen Wienerwald

Sonntag, 26.Jänner 2014
Loading

Diesmal hatte Kurt bei seiner Wanderung das richtige Wetter gewählt!

 

Leichter Schneefall, frostige Temperaturen – ohne Wind - und auf der Hohen Wand Wiese waren bereits in der Früh die Beschneiungsanlagen voll in Betrieb.

Nach einer kurzen Begrüßungsrunde gab es gleich einmal zum Aufwärmen den Anstieg auf den Buchberg. Weiter wanderten wir immer leicht bergauf und bergab über den Hahnbaumberg und Königswinkelberg hinunter nach Allhang.

Gott sei Dank war der Boden hart gefroren, sonst wäre es bestimmt stellenweise zu einer richtigen „Schlammschlacht“ gekommen. Von Allhang ging es wieder leicht bergauf auf den Taglesberg, und noch einmal runter und rauf über den Rauchbuchberg, bevor wir den Passauer Hof erreichten. Wer sich diesmal für bereits vorgekochte, heiße Speisen entschied, wurde mit kalter Suppe und Gulasch überrascht. Der Rückweg führte uns durch Mauerbach, vorbei bei der Kirche mit dem Hungerturm und einem letzten Anstieg auf den Allerheiligenberg. Von dort ging es dann nur mehr bergab nach Steinbach und entlang des Mauerbaches zurück nach Untermauerbach. Dank einer perfekten Zeitplanung mussten wir nur wenige Minuten auf den Bus warten. Währenddessen wurden die Schneeflocken immer mehr und größer und zufrieden über eine wunderschöne Winterwanderung ließen wir den Tag ausklingen.

Judith Zeinlinger

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Ortsgruppe Währing
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche