waehring.naturfreunde.at

Radtour entlang des Wagram

Sonntag, 1.Juni 2014

Vom Bahnhof Tulln fuhren wir im flotten Tempo über die Donaubrücke Richtung Sierndorf. In Unterparschenbrunn legten wir noch eine Stärkungspause ein, bevor wir uns unserem höchsten Punkt (300 Hm) näherten. Nach einer raschen Fahrt hinunter nach Kirchberg am Wagram, erreichten wir pünktlich unseren Wirt, der uns reichlich mit Speisen versorgte. 2 Teilnehmerinnen verließen uns nach dem Essen, um mit dem Zug die Heimreise anzutreten (war das Essen zuviel ODER??). Die Gruppe radelte dann weiter nach Altenwörth, wo uns der Kamp eine Überraschung servierte. Der Damm lag ca. 40 cm unter Wasser und so mussten wir einen Umweg von 6 km in Kauf nehmen, um das andere Donauufer zu erreichen. Bei der Krapfenhütte wurde noch Einkehr gehalten, um uns mit diversen Schmankerl zu kräftigen. Es war ein schöner Radtag mit guten 80 km.

Karl Hofner

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Ortsgruppe Währing
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche