waehring.naturfreunde.at

Kirschenblütenradweg

Samstag, 26.April 2014

Schon bei der Anreise gab es Nieselregen, trotzdem kamen 15 TeilnehmerInnen zum Treffpunkt Bahnhof Neusiedl am See. Von dort aus starteten wir unsere Radtour durch eine eindrucksvolle Landschaft am Fuße des Leithagebirges, auf einer für das pannonische Becken recht hügeligen und anspruchsvollen Strecke. Die Tour ging an Weingärten vorbei nach Purbach in die Kellergasse. Die Kirschbäume waren schon verblüht, die grünen Früchte schon zu sehen, die Blätter stark

von Schädlingen zerfressen.

Bei einem Weinkeller wurde stehend die Kultur des Weines besprochen. Anschließend radelten wir weiter bis zum Ende des Kirschblütenradweges nach Donnerskirchen. Da war es bereits Mittag und die RadlerInnen hungrig, so kam uns das Dorfwirtshaus zur Einkehr gerade recht.

Auf dem Neusiedler See-Radweg erreichten wir nach 50 Gesamtkilometern wieder den Bahnhof in Neusiedl.

Otto Heinl

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Ortsgruppe Währing
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche