waehring.naturfreunde.at

Hoher Hengst (1450m) – Trabant des Schneebergs

Obwohl an seinen Hängen die Zahnradbahn auf den Schneeberg fährt, fristet der Hohe Hengst ein weitgehend unbekanntes Dasein.

Puchberg – Taxibus nach Schneebergdörfl – Hoher Hengst – Wirtschaftsweg – Hengsthütte (keine Einkehr) – Waldweg nach Puchberg. Identisch mit der Winter-Wanderung vom 9. Februar sind nur der erste und letzte Teil der Route; diesmal zweigen wir nicht ab auf den Großen Sattel, sondern gehen weiter hinauf zum almwiesigen Gipfel und von dort einen aussichtsreichen Wirtschaftsweg hinunter zur Hengsthütte. Der Weg nach Puchberg ist wieder der vom Winter. Mit Glück blüht am Hengst ein Clematis alpina.

Ausreichend Essen und Getränk mitnehmen!

Mund-Nasen-Schutz für den Zug und das Taxi erforderlich!

Wir achten auf den Abstand!

Anmeldung wegen Taxibus erforderlich!

Gehzeit: ca. 6 Stunden, ca. 750 Hm, ca. 18 Km

Leitung: Walter Kissling

Unser Treffpunkt: Bushaltestelle vor dem Bahnhof Puchberg am Schneeberg

Kontakt

Naturfreunde Ortsgruppe Währing
Mitglied Werden
ANZEIGE