waehring.naturfreunde.at

Radtour ins Blaue

Sonntag, 7.April 2013

Nach einer kurzen Radfahrt vom Treffpunkt Handelskai (U6) kamen wir pünktlich im Circus u. Clown Museum  Wien an, wo wir die mit Öffis oder Pkw angereisten TeilnehmerInnen trafen.  Direktor Karo begrüßte uns und zeigte uns einzigartige Artefakte aus vergangenen Tagen, er präsentierte die in Vergessenheit geratenen Künste der Clowns, Jongleure, Zauberer, Bauchredner, Dompteure und Artisten. Da Karo auch selbst ein Zauberkünstler ist, erlebten wir anschließend noch eine lustige Zaubershow.

Die RadfahrerInnen setzten ihre Fahrt durch den Prater nach Kaiserebersdorf zum Gasthaus Hopfen & Malz fort, wo wir Schmankerln und Hausspezialitäten konsumierten. Nach dem Mittagessen beendeten einige TeilnehmerInnen  die Radtour und fuhren zur nächsten S-Bahnstation. Der Rest radelte weiter zum Friedhof der Namenlosen, auf  Naturpfaden zum blauen Wasser und auf der Donauinsel.  Bei winterlichen April-Temperaturen kehrten wir wieder zum Handelskai zurück.

Otto Heinl

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Ortsgruppe Währing
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche