waehring.naturfreunde.at

Radtour durchs Pulkautal

Sonntag, 25.August 2013

Der Bahnhof Retz war Ausgangspunkt unserer Radtour. Wir fuhren über den schönen historischen Hauptplatz und verließen den Ort Richtung Haugsdorf.

In einer der unzähligen Kellergassen legten wir bei einem zufällig geöffneten Weinkeller eine Rast ein. Dabei war es unvermeidlich, dort den köstlichen Rebensaft zu kosten und mit den Einheimischen nett zu plaudern. Weiter ging es durch das Pulkautal auf den Chardonnay- und anschließend auf den Portugieser-Radweg nach Mailberg zum „Wollerkeller“. Dort empfing uns bereits Franziska W., die uns mit Kürbis- und Rindsgulasch, Kürbiscremesuppe und anderen selbstgekochten Schmankerln verwöhnte. Zum Nachtisch gab es noch köstliche Mehlspeisen. Da es beim Aufbruch bereits leicht regnete und wir in Laa/Thaya den Zug nach Wien erreichen wollten, radelten wir mit erhöhtem Tempo und ohne Pause zum Bahnhof. Nachdem die letzte Teilnehmerin eingestiegen war, fuhr der Zug auch schon los.

Insgesamt radelten wir 53 km.

Otto Heinl

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Ortsgruppe Währing
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche