waehring.naturfreunde.at

Langlaufen

Samstag, 12.Jänner 2013

Auf der gut präparierten Wechsel-Panorama-Loipe ging es bei Sonnenschein und tief verschneiter Landschaft von der Steyersberger Schwaig über das Dreiländereck zur Marienseer Schwaig, die wir zur Mittagszeit erreichten. Nach einer Stärkung in der gemütlichen urigen Hütte – es hatte inzwischen leichter Schneefall eingesetzt – erwartete uns eine längerer Abfahrt zur Feistritzer Schwaig. Eine Teilnehmerin hatte dabei Probleme, Otto H. geriet in „Stress“,  nach Stürzen wurden gleich mehrere Bergungen notwendig und von Otto als Feuerwehrmann wurde Pflichterfüllung erwartet. Der Neuschnee war weich, es gab es keine Verletzten und alles wurde mit Humor genommen. Nach über 20 km Langlaufen, wollten wir wieder mit dem PKW ins Tal abfahren. Aber in der Zwischenzeit war die Zufahrtstraße wegen Glatteis gesperrt worden. Erst nach einer Stunde Wartezeit im Auto – solange benötigte der Streuwagen um die Straße wieder befahrbar zu machen – ging es im Schritttempo bergab.

Im Molzbachhof  wurden die von zwei Teilnehmerinnen ausgeborgten Leih-Langlaufschi retourniert und anschließend sind wir noch einmal einkehrt.

Otto Heinl

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Ortsgruppe Währing
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche